Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Lucerne Festival verlängert Vertrag mit Häfliger

08.09.2017 -- Lucerne Festival verlängert den Vertrag mit seinem Intendanten Michael Haefliger um weitere fünf Jahre, bis Ende des Jahres 2025. In Angriff nehmen will er nicht zuletzt die Digitalisierung des Festivals.

 

Ein sehr wichtiges Anliegen sei ihm ausserdem, zitiert ihn die Medienmitteilung, mit Partnern wie dem Luzerner Theater den Bereich Musiktheater weiter auszubauen. Vorgesehen sind zudem Weiterentwicklungen des Lucerne Festival Orchestra, der Lucerne Festival Academy, der Alumni sowie des Bereichs Young.

 

Das Festivalbudget stieg unter der Leitung von Michael Haefliger seit 1999 von 14 Millionen auf rund 24 Millionen, es ist heute zu 95 Prozent eigenfinanziert. In die Intendantenzeit von Häfliger fallen die Gründungenen des Lucerne Festival Orchestra mit Claudio Abbado und der Lucerne Festival Academy mit Pierre Boulez. Nach dem Tod von Abbado und Boulez ernannte er 2016 Riccardo Chailly zum neuen Chefdirigenten des Lucerne Festival Orchestra und Wolfgang Rihm zum Künstlerischen Leiter sowie Matthias Pintscher zum Principal Conductor der Lucerne Festival Academy. 

 

Die Bilanz von Lucerne Festival im Sommer 2017 zählt 82 Verkaufsveranstaltungen mit 64’600 Eintritten. 20 Veranstaltungen waren laut den Veranstaltern ausverkauft, die 30 Sinfoniekonzerte waren durchschnittlich zu 94 Prozent ausgelastet. Zu den 43 Gratis-Events kamen 14’000 Besucher: Der Erlebnistag verzeichnete insgesamt 4800 Besucher bei den Veranstaltungen im und um das KKL Luzern.

 

Zu den 12 Abenden der kostenfreien Reihe «40min» kamen dieses Jahr rund 4300 Interessierte, die kostenfreien Veranstaltungen des «Interval» wie die 14 Encores lockten insgesamt rund 1100 Besucher ins KKL Luzern. Das Eröffnungskonzert verfolgten trotz kühler und nasser Witterung insgesamt ungefähr 200 Personen beim Public Viewing auf dem Inseli. Das Festival «In den Strassen» war in diesem Sommer mit rund 5200 Personen ausserordentlich gut besucht. (cf)

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz